[Anzeige] Ende der Pause mit einem Reisdessert!

Rezept für ein geniales Reisdessert mit Himbeeren und Karamell | Baking Avenue
Rezept für ein geniales Reisdessert mit Himbeeren und Karamell | Baking Avenue

Long time no see, meine Lieben! Für mich fühlt es sich fast wie eine Ewigkeit an, dass ich mich ordentlich auf Baking Avenue gemeldet habe. Und tatsächlich habe ich das letzte Mal vor fast genau zwei Monaten gemeldet. So eine lange Pause gab es bisher glaube ich noch nie hier auf meinem Blog. Aber natürlich hat das seine Gründe. Die sind nicht mal sonderlich spektakulär.

 

Rezept für ein Reisdessert mit Himbeeren und Karamell

 

Umzug & Zwangspause vom digitalen Leben

Wie ich euch in meinem letzten Beitrag erzählt habe, hatten Herr J. und ich vor zusammenzuziehen. Der Umzug ist Ende November/Anfang Dezember über die Bühne gegangen und seit dem 1. Dezember wohnen wir zusammen in unserer neuen Wohnung, die eigentlich irgendwie doch mehr ein Haus ist. 😀 Maisonette, Garten, Dachterrasse, eigener Hauseingang…da kann man sich schon eher wie in einem Haus fühlen. Herr J. war super fleißig und hat mittlerweile sogar fast die komplette obere Etage im Alleingang renoviert (er lässt sich aber auch nicht helfen, der Mann) und wir fühlen uns richtig wohl.

Der Hauptgrund allerdings, weswegen es so ruhig war: Wir hatten kein Internet. Etwa anderthalb Monate. Eine ganz schön lange Zeit wenn man eigentlich gerne bloggen möchte (oder Netflix schauen möchte. Oder Spiele aus dem PS Store runterladen möchte. :D). Aber seit gestern sind auch wir wieder am Netz und können wieder vernünftig am digitalen Leben teilnehmen. 😀

 

Rezept für ein Reisdessert mit Himbeeren und Karamell

 

Rii Jii Bio-Reis

Und natürlich komme ich nicht mit leeren Händen aus der Pause zurück, sondern habe euch ein super leckeres Rezept für ein Dessert mitgebracht. In Kooperation mit Rii Jii durfte ich tollen Basmatireis ausprobieren und etwas Leckeres für euch zaubern. Der Basmatireis von Rii Jii wird biologisch angebaut, ist Fairtrade zertifiziert und wirklich gut im Geschmack.

Ich muss ja sagen, bis auf Milchreis war ich bisher nie so der Fan von Reis. Eher so der Kartoffel- oder Nudeltyp. Daher habe ich auch erst etwas überlegt, ob ich diese Kooperation eingehen soll und vor allem: Was sollte ich bloß mit dem Reis anstellen? Aber um mich auch mal an etwas ‚unbekanntere’ Gefilde zu wagen habe ich zugesagt und was soll ich sagen, mittlerweile bin ich auf den Reis gekommen. 😀 Und ich habe wirklich hin und her überlegt, was ich denn mit dem Basmatireis anstellen soll. Und da kam mir die Idee, dass man ja ein Reisdessert daraus kreieren könnte. Und das ist wirklich gelungen und solltet ihr ausprobieren. 🙂

 

Rezept für ein Reisdessert mit Himbeeren und Karamell

 

Seid ihr ein Reis-Typ? Und kanntet ihr Rii Jii schon? 🙂

Reisdessert mit Himbeeren und Karamell
Ergibt etwa 2 große Gläser oder 4 kleine Gläser
Write a review
Print
Prep Time
45 min
Cook Time
30 min
Total Time
1 hr 15 min
Prep Time
45 min
Cook Time
30 min
Total Time
1 hr 15 min
Für die Reismasse
  1. etwa 150 g Rii Jii Basmatireis
  2. etwa 300 ml Milch
  3. 2-4 EL Zucker
  4. 250 ml Schlagsahne
  5. 3-4 EL griechischer Joghurt
Für die Himbeeren
  1. 125 g frische Himbeeren
  2. 1-2 EL Wasser
  3. 1 EL Zucker
  4. etwas Speisestärke
Für das Karamell
  1. 150 g Zucker
  2. 200 ml Sahne
Instructions
  1. Den Reis mit Milch und Zucker aufkochen. Dauert etwa 20-30 Minuten. Eventuell noch etwas Milch nachgeben, wenn der Reis noch nicht durch sein sollte. Abkühlen lassen.
  2. Die Sahne steifschlagen und mit dem abgekühlten Reis und dem Joghurt vermischen. Eventuell noch etwas Zucker dazugeben.
  3. Nun die Himbeeren mit Wasser und Zucker aufkochen. Zum Eindicken etwas Speisestärke dazu geben. Die Himbeeren in die Gläser füllen und abkühlen lassen.
  4. Die Reis-Sahne-Masse auf die Gläser aufteilen. Für das Karamell den Zucker in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen bis er anfängt zu schmelzen. Sobald sich der komplette Zucker aufgelöst hat die Sahne dazugeben und rühren. Das Karamell wird zuerst etwas hart, schmilzt aber nach ein paar Minuten wieder. Das Karamell auf die Reismasse geben und entweder noch kalt stellen oder servieren.
Baking Avenue https://bakingavenue.com/
Rezept für ein Reisdessert mit Himbeeren und Karamell

2 Comments

  • Fashionqueens Diary 26. Januar 2018 at 16:14

    Ich mag Reis sehr gern und finde auch die Rezept-Idee sehr gelungen – Merci dafür 🙂

    Reply
    • bakingavenue 27. Januar 2018 at 11:50

      Freut mich, dass dir das Rezept gefällt 🙂

      Reply

Leave a Comment

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere