Alles neu macht der Dezember!

Okay, eigentlich geht das Sprichwort ein bisschen anders und es wird auch nicht alles komplett neu, zumindest nicht auf dem Blog. Aber privat ändert sich einiges im Dezember. Zugegeben, so viel wie man sich jetzt vorstellt ist es auch nicht, aber für mich doch ein riesiger Schritt.

 

Rezept für super weiche Weiße Schokolade Macadamia Cookies
Rezept für super weiche Weiße Schokolade Macadamia Cookies
Rezept für super weiche Weiße Schokolade Macadamia Cookies

Rezept für Weiße Schokolade Macadamia Cookies

 

Denn Herr J. und ich ziehen zum 1. Dezember in eine gemeinsame Wohnung. 🙂 Wir freuen uns schon wahnsinnig. Raus aus der großen Stadt (genau, als wenn Mönchengladbach und Erkelenz so riesig wären :D), rein ins Dorfleben! Aber da diese Wohnung so viele Vorteile hat, konnten wir nicht anders. Außerdem sind wir beide mobil, daher ist das nicht ganz so tragisch als wenn wir auf Bus und Bahn angewiesen wären.

 

Rezept für Weiße Schokolade Macadamia Cookies

Rezept für Weiße Schokolade Macadamia Cookies

 

Das ist auch ein Grund, warum es so extrem ruhig (mal wieder) ist. Zum Einen kann ich kaum mehr backen, da fast alles schon in Umzugskartons verpackt ist. Zum Anderen war es auch einfach so stressig in letzter bei mir, dass ich einfach nicht dazu gekommen bin. Dafür gibt es heute auch ein paar Es-tut-mir-Leid-Cookies. 🙂

Stehen bei euch dieses Jahr noch Veränderungen an oder lasst ihr das Jahr entspannt ausklingen? Und seid ihr eher ein Stadt- oder ein Dorfkind? 🙂

 

Drucken

Weiße Schokolade Macadamia Cookies

Zutaten

  • 260 g Mehl + 2 EL
  • 1/2 TL Natron
  • 1/4 TL Salz
  • 170 g weiche Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 110 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • ca. 80 g gehackte weiße Schokolade
  • ca. 80 g gehackte Macadamia Nüsse

Anleitungen

  1. Vermische Mehl, Natron und Salz in einer mittelgroßen Schüssel und stell es zur Seite.

  2. Gebe Butter und beide Zuckersorten in eine große Schüssel und verrühre alles mit einem Mixer. Füge nun Ei, Eigelb und Vanille hinzu und vermische nochmal alles. 

  3. Nach und nach kommt jetzt das Mehl dazu, zwischendurch immer gut vermischen.

  4. Hebe nun die Schokolade und die Nüsse unter. Decke die Schüssel mit Frischhaltefolie ab und stelle sie für etwa eine Stunde in den Kühlschrank.

  5. Heize den Ofen auf 160 °C vor. Forme aus dem Teig Kugeln (so groß wie in etwa die Cookies werden sollen) und lege die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. 

  6. Backe die Kekse für etwa 8-10 Minuten. Lass die Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen.

Rezept für Weiße Schokolade Macadamia Cookies

4 Comments

  • gertrud carey 19. November 2017 at 13:41

    Hallo Diandra
    Ich liebe alles was mit Macadamia Nüssen gebacken ist, danke fürs Rezept. Und dann wünsche ich Dir und Deinem Partner einen reibungslosen Umzug, gute Fahrt in den neuen Lebensabschnitt.
    Herzlich gertrud carey

    Reply
    • bakingavenue 23. November 2017 at 18:41

      Liebe Gertrud,
      vielen Dank! 🙂 Und ja, ich liebe Macadamia Nüsse genauso sehr! Und weiße Schokolade 😀
      Und zudem sind die Cookies wirklich sehr lecker, kann ich guten Gewissens empfehlen. 😉

      Liebe Grüße
      Diandra

      Reply
  • Kirsten 19. November 2017 at 22:01

    Liebe Diandra,

    ich wünsche dir einen möglichst entspannten Umzug und eine schöne erste Zeit in der neuen, gemeinsamen Wohnung! Ich lasse dieses Jahr ruhig ausklingen, bei uns steht allerdings im nächsten Jahr der Umzug in eine gemeinsame Wohnung an – die muss allerdings erst noch gefunden 😉 Wir werden auf jeden Fall in der Stadt (Dresden) bleiben, auf dem Dorf habe ich die ersten 22 Jahre meines Lebens gewohnt und nach fast 10 Jahren Stadt kann ich sagen, dass ich das Stadtleben definitiv mehr mag.

    Ach, und die Cookies hören sich traumhaft an – weiße Schoki und Macadamianüsse sind eine tolle Kombination!

    Liebe Grüße,
    Kirsten

    Reply
    • bakingavenue 23. November 2017 at 18:40

      Liebe Kirsten,

      vielen Dank 🙂 Und euch auch viel Erfolg bei der Wohnungssuche. 🙂 Die Stadt hat ja definitiv auch eine Menge Vorteile und ich kann verstehen, wenn man die ungerne aufgeben möchte. 🙂
      Ja, die Cookies waren auch sehr lecker! <3

      Liebe Grüße
      Diandra

      Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: