Kleines Sonntagsglück mit Schokolade!

Endlich wird das Wetter wieder besser, sodass ich diesen Beitrag von meinem Balkon anstatt von meiner Couch aus schreiben kann – mein kleines persönliches Sonntagsglück. Zwar würden mir maximal 20 Grad reichen, aber natürlich wird es die nächsten Tage doch wieder etwas wärmer als das. 😉 Zum Glück steht mir diese Woche aber nur eine 3-Tage-Woche bevor, wodurch ich auch das Wetter etwas genießen kann!

 

Rezept für Bananen Schoko Muffins mit griechischem Joghurt

 

Sonntagsglück

Aber noch brauchen wir ja nicht an Arbeit denken. Immerhin ist Sonntag und wir können noch ganz entspannt sein. Das Wochenende haben Herr J. und ich in Düsseldorf verbracht und daher dreht sich heute alles um’s Nichts tun. Darüber werde ich aber natürlich noch berichten.

Heute zeige ich euch erstmal, wie ihr euer kleines kulinarisches Sonntagsglück schaffen könnt. Vielleicht habt ihr zufällig ja sogar die Zutaten im Haus, sodass ihr direkt loslegen könnt. Ansonsten: Der nächste Sonntag kommt bestimmt. 😉 Diese Muffins schmecken auf jeden Fall wirklich klasse, sind nicht sonderlich aufwendig und auf der Arbeit waren sie super schnell weg und der Star des Tages.

 

Rezept für Bananen Schoko Muffins mit griechischem Joghurt

Rezept für Bananen Schoko Muffins mit griechischem Joghurt

 

Bananen und ich – eine Hassliebe

Ihr kennt es. Ich mag Bananen nicht. Außer zum Backen. Oder als Joghurt. Oder als Shake. Nur eben Bananen als solches nicht. Und da sie auch so gut mit Schokolade funktionieren, sind sie auch wieder Bestandteil dieses Rezeptes. Das Originalrezept habe ich übrigens bei Chelsea von Chelsea’s Messy Apron gefunden.

Ich hoffe, ihr genießt euren Sonntag! Egal, was heute so ansteht. 🙂

Benutzt ihr gerne Bananen zum Backen? 🙂

 

Drucken

Bananen Schoko Muffins mit griechischem Joghurt

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Portionen 12 Muffins

Zutaten

  • 140 g Mehl
  • 1 TL Speisestärke
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Schokochunks
  • 4 EL Backkakao
  • 1 Ei
  • 115 g griechischer Joghurt
  • 60 ml geschmolzenes Kokosöl
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 85 g brauner Zucker
  • 2-3 sehr reife Bananen

Anleitungen

  1. Heize den Backofen auf 180°C vor, fette das Muffinblech ein und bestäube sie mit Backkakao.

  2. Nimm einen Esslöffel vom Mehl weg und stelle es zur Seite. Gebe das restliche Mehl in eine kleine Schüssel und vermische es mit Speisestärke, Natron, Salz, Kakao und den Schokoladenchunks.

  3. Schäle die Bananen und zerquetsche sie mit einer Gabel, so dass keine allzu großen Stücke mehr übrig sind.

  4. In einer weiteren Schüssel vermische das Ei mit dem Joghurt. Gebe nun das leicht abgekühlte, flüssige Kokosöl, Vanille Extrakt, braunen Zucker und Bananen hinzu und vermische alles gut. 

  5. Gebe nun die trockenen in die flüssigen Zutaten und vermische alles miteinander, bis es sich grade eben verbunden hat. 

  6. Verteile den Teig gleichmäßig auf die 12 Muffinformen und lasse sie etwa 20 Minuten backen. Lass die Muffins komplett abkühlen, bevor sie aus der Form genommen werden.

Rezept für Bananen Schoko Muffins mit griechischem Joghurt

No Comments

    Leave a Comment

    %d Bloggern gefällt das: