Das Tallink Hotel im Herzen von Riga [Werbung]

Wie ihr sicher über meine ganzen Instagram Postings und vor allem Stories mitbekommen habt, war ich mit der wundervollen Sylvi von Sylvi’s Lifestyle letzte Woche ein wenig in der Welt unterwegs. Unter anderem ging es nach Riga, die Hauptstadt Lettlands.

Aber bevor ich euch ausführlich über unsere einzelnen Stationen berichte, möchte ich euch erstmal unsere Unterkunft in Riga vorstellen – das Tallink Hotel.

 

Rezeption & Barbereich, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Lage & Erreichbarkeit

Als wir in Riga ankamen hat es leider in Strömen geregnet. Riga hat sich also nicht grade von seiner besten Seite gezeigt, als wir uns vom Hafen bis zum Hotel schleppen mussten. Mit zwei großen Koffern. Und Regen. Ich weiß, das erwähnt ich schon. Aber es regnete wirklich extrem. Daher waren wir sehr froh, dass das Tallink Hotel wirklich im Herzen von Riga liegt. Vom Hafen sind es etwa 15 Minuten mit der Tram und der Hauptbahnhof liegt zu Fuß, wenn überhaupt, 5 Minuten entfernt. Also sehr zentral wie ihr seht.

 

Bar, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Es gibt daher viele Tram- und Busanbindungen, die super zu erreichen sind. Aber auch zu Fuß ist man in Riga gut aufgehoben, wenn man sich das Geld für die öffentlichen Verkehrsmittel sparen möchte. Die Innenstadt liegt nur etwa 15-20 Minuten zu Fuß vom Hotel entfernt.

 

Bar, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Ambiente & Personal

Das Hotel empfängt einen direkt mit einem sehr hellen und modern gestalteten Rezeptions- und Barbereich. Die Farben sind sehr einladend und nicht zu dunkel, sodass man sich direkt Willkommen und vor allem wohl fühlt. Auch das Personal an der Rezeption trägt seinen Teil zu der Wohlfühlatmosphäre bei. Freundlich und sehr hilfsbereit. Für unsere spätere Erkundungstour konnten wir uns kostenlos Regenschirme leihen und wir durften sogar vor der eigentlichen Check-In Zeit auf unser Zimmer.

 

Bar, Tallink Hotel Riga - Lettland

Bar, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Unser Doppelzimmer im Tallink Hotel

Auch die Zimmer sind hell gestaltet, und haben doch ebenfalls gedeckte und angenehme Farben. Die Größe war für uns zwei Mädels mit großen Koffern perfekt. Wir konnten beide unsere Koffer offen rumliegen lassen, ohne das sie sonderlich gestört haben.

 

Doppelzimmer, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Als kleines Extra gibt es auf dem Zimmer einen Wasserkocher, mit dem man sich Tee oder auch einen Kaffee zubereiten kann. Das einzige was mich etwas am Zimmer gestört hat war, dass man das Fenster nicht öffnen konnte. Ich bin ein kleiner Frischluftfanatiker, vor allem nachts, und da würde ich auch gerne im Hotel mein Fenster öffnen können. Auf Kipp würde mir da schon reichen. 😉

 

Doppelzimmer, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Das Bad ist ebenfalls sehr groß, hier sind die Farben aber wesentlich dunkler als im Rest des Zimmers. Die Wände sind mit Mosaiksteinchen in dunklen Brauntönen gestaltet, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Ein riesengroßer Spiegel und eine Regenwalddusche, was will man mehr. 🙂

 

Doppelzimmer, Tallink Hotel Riga - Lettland

Doppelzimmer, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Frühstück

Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und im hauseigenen Restaurant kommt man hier definitiv auf seine Kosten. Eine große Auswahl an Köstlichkeiten steht zum Verzehr bereit und man kann sich perfekt sein individuelles Frühstück zusammenstellen. Ein super Start in den Tag würde ich sagen. 🙂

 

Restaurant, Tallink Hotel Riga - Lettland

Restaurant, Tallink Hotel Riga - Lettland

 

Fazit unseres Aufenthalts

Das Tallink Hotel konnte mich wirklich auf ganzer Linie überzeugen. Ein modernes Hotel mit freundlichem Personal, in dem man sich einfach Wohlfühlen kann. Man ist nah am Ort des Geschehens. Auch die Sauberkeit im Zimmer sowie im Rest des Hotels war nicht zu beanstanden. Alles wirkte gepflegt und sauber.

Wenn ihr also noch ein schönes Hotel für euren Aufenthalt in Riga braucht, kann ich euch das Tallink Hotel wärmstens empfehlen.

 

Ward ihr schonmal in Riga? Und wo habt ihr übernachtet?

 

*Diese Reise wurde mir mit der Unterstützung der Tallink Silja Line ermöglicht.

Restaurant, Tallink Hotel Riga - Lettland

1 Comment

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: