Lá fhéile Pádraig sona dhaoibh!

Ich weiß, ihr fragt euch jetzt sicher, was das da oben bitte bedeuten soll. Das ist ganz einfach. Ich wünsche euch einen frohen St. Patrick’s Day! Das da oben ist übrigens irisch, falls ihr noch nicht darauf gekommen seid. 😉

 

Rezept für Shamrock Shake

 

Was genau ist eigentlich der St. Patrick’s Day?

St. Patrick war ein britischer Bischof und war weitgehend für die Bekehrung Irlands zum Christentum verantwortlich. Er wird in der katholischen Kirche als Heiliger verehrt. Er gilt als der Schutzpatron von Irland und der 17. März, an dem jedes Jahr der St. Patrick’s Day gefeiert wird, gilt als der Sterbetag von St. Patrick, wobei das eigentlich niemand mehr so genau weiß, ob das auch so stimmt.

 

Rezept für Shamrock Shake

 

Wie wird er gefeiert?

An diesem Tag ist alles was nur geht Grün. Flüsse werden eingefärbt (z.B. in Chicago), die Menschen tragen grüne Kleidung und sogar das Bier wird zum Teil grün eingefärbt. Für die Iren ist es ein gesetzlicher Feiertag und wird mit Paraden und vielen anderen Aktivitäten ausgiebig gefeiert! Die größten Paddy’s Day Paraden gibt es, abgesehen von Dublin und anderen irischen Städten, zum Beispiel in New York, Chicago und sogar in München.

 

Rezept für Shamrock Shake

 

Shamrock – der irische Klee

Shamrock wächst, angeblich, nur in Irland (wovon auch ich überzeugt bin 😉 ). Wer etwas anderes behaupten mag, dem könnte eventuell etwas Empörung seitens der Iren entgegenschlagen. 😉 Aber tatsächlich ist das Shamrock durch St. Patrick ein Symbol für Irland geworden. Er soll am dreiblättrigen Kleeblatt dem heidnischen König Laoghaire das Prinzip der heiligen Dreifaltigkeit erklärt haben.

 

Rezept für Shamrock Shake

 

Tabhair póg dom, táim Éireannach!

„Küss mich, ich bin Ire!“ – Man kann es ja durchaus mal versuchen. 😉 Falls einer von euch Erfolg damit hat, sagt mir mal bitte Bescheid! Aber der viel wichtigere Satz für den St. Patrick’s Day ist wohl eher Píonta Guinness, le do thoil. Damit bestellt ihr euch ein Pint Guiness.

Feiert ihr den St. Patrick’s Day? Ich möchte auf jeden Fall versuchen, in den kommenden Jahren zum St. Patrick’s Day mal in Irland zu sein! Das ist sicher ein unglaubliches Erlebnis. 🙂

Sláinte!

Drucken

Shamrock Shake

Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 5 Minuten
Portionen 1 Glas

Zutaten

  • 240 ml Milch
  • 4-5 Kugeln Eis
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Minz Extrakt oder Minz Sirup
  • 50 ml Schlagsahne

Anleitungen

  1. Gib die Milch, das Eis, die Lebensmittelfarbe und den Extrakt in einen Mixer und vermische alles bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

  2. Fülle den Shake in ein Glas und schlage die Sahne steif. Gib die Sahne auf den Shake und träufel noch etwas Minz Sirup über die Sahne. 

Rezept für Shamrock Shake

1 Comment

  • Leckere Nester zu Ostern & Traditionen | Baking Avenue 14. April 2017 at 10:47

    […] Gelegenheit zumindest ein Rezept online zu stellen. Geschafft habe ich es bisher an Karneval und St. Patrick’s Day. Der Valentinstag ist mir da leider etwas untergegangen. Ostern wiederum habe ich auch geschafft. […]

    Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: