Helau & Alaaf! Oder doch eher Karnevalsmuffel?

Eigentlich bin ich nicht so der Fan von Karneval, Helau & Alaaf und dieser ganzen Karnevalsmusik. Und das, obwohl ich aus dem Rheinland komme. Der Hochburg des deutschen Karnevals.

 

Rezept für Funfetti Cookies

 

Aber so ganz entziehen kann man sich ja nun doch nicht, wenn man von allen Seiten damit konfrontiert wird. Ich werde sogar ein wenig feiern am Wochenende. Jedoch keinen Karneval. Zufälligerweise habe ich dieses Jahr auch an Karneval Geburtstag. Gut für mich, da ich deswegen nicht extra freinehmen muss dieses Jahr. Daher werde ich am Samstag mit ein paar Freunden bei mir feiern und meinen Ehrentag genießen. 😉

 

Rezept für Funfetti Cookies

Rezept für Funfetti Cookies

 

Für ein bisschen Helau & Alaaf

Um aber auch den Karneval ein wenig zu ehren, habe ich heute ein Rezept für super weiche und leckere Cookies für euch! Voller bunter Streusel eignen sie sich perfekt für das bunte Treiben am Wochenende, schmecken aber auch zu jeder anderen Jahreszeit und sind schnell gemacht.

 

Rezept für Funfetti Cookies

 

Nun genießt noch eure restliche Woche und treibt es nicht zu bunt am Wochenende. 😉

Feiert ihr Karneval oder haltet ihr euch, so wie ich, eher fern davon? 🙂

Drucken

Funfetti Cookies

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 14 Cookies

Zutaten

  • 170 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 3 Päckchen Vanillepuddingpulver á 83g
  • 280 g Mehl
  • 1 Schuss Milch
  • ganz viele Streusel

Anleitungen

  1. Heize den Backofen auf 180°C vor.

  2. Schlage die Butter in einer Schüssel cremig und vermische sie dann mit dem Zucker für etwa 2 Minuten.

  3. Mische nun Ei, Eigelb, Vanilleextrakt, Natron und Salz unter.

  4. Füge das Puddingpulver und einen Schuss Milch hinzu und mixe es für etwa 30 Sekunden unter.

  5. Nun rühre das Mehl unter bis alles grade so vermischt ist.

  6. Gebe die Streusel in den Teig (ganz nach Belieben) und vermische sie mit dem Teig.

  7. Portioniere den Teig gleichmäßig mit einem Eisportionierer oder einem Esslöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech.

  8. Lass die Kekse für 8-10 Minuten backen. So werden sie super soft! Also nicht zu lange im Ofen lassen.

 

Rezept für Funfetti Cookies

1 Comment

  • Leckere Nester zu Ostern & Traditionen | Baking Avenue 14. April 2017 at 10:46

    […] zu jeder Gelegenheit zumindest ein Rezept online zu stellen. Geschafft habe ich es bisher an Karneval und St. Patrick’s Day. Der Valentinstag ist mir da leider etwas untergegangen. Ostern wiederum […]

    Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: