Zimtschnecken mal anders!

3 Monate. Das ist die Zeit, die meine Arbeitskollegen jetzt auf mich verzichten müssen. 3 ganze Monate frei. Was für ein Luxus!

 

Zimtschnecken Muffin 1

 

Ich kann mich echt glücklich schätzen. Mein Leben verläuft aktuell genau so wie ich es haben möchte, mein Arbeitgeber unterstützt mich in meinem Vorhaben mit dem Auslandsaufenthalt, ich habe eine neue Liebe gefunden und überhaupt. Ich bin wahnsinnig dankbar für die Möglichkeiten, die ich dieses Jahr hatte.

Heute in einer Woche geht’s für mich nach Frankfurt zum Flughafen. Und von da aus dann nach Brisbane. Ich bin schon so wahnsinnig aufgeregt und gespannt, was die Zeit in Australien und Neuseeland so für mich bereit hält. Während meiner Abwesenheit kommt jeden Mittwoch um 10 Uhr ein Beitrag für euch online mit tollen Gastbloggern. Vorbeischauen lohnt sich also. 🙂

 

Zimtschnecken Muffin 2

Zimtschnecken Muffin 5

 

Meine Kollegen sind natürlich nicht leer ausgegangen. Zum Abschied habe ich nochmal fleißig für sie gebacken. Zwei verschiedene Muffinsorten und den Oreo Käsekuchen, den es bereits auf dem Blog gibt. Heute bekommt ihr das erste Muffinrezept. Probiert es unbedingt aus, es ist wirklich wahnsinnig lecker!

 

Zimtschnecken Muffins
Serves 16
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
15 min
Total Time
35 min
Prep Time
20 min
Cook Time
15 min
Total Time
35 min
Für die Muffins
  1. 280 g Mehl
  2. 3 TL Backpulver
  3. ½ TL Salz
  4. 50 g Zucker
  5. 3 EL geschmolzene Butter, leicht abgekühlt
  6. 1 Ei
  7. 225 ml Milch (plus etwas mehr, falls notwendig)
Topping und Füllung
  1. 170 g brauner Zucker
  2. 3 TL gemahlener Zimt
  3. 3 EL geschmolzene Butter
Frosting
  1. 60 g Frischkäse
  2. 140 g Puderzucker
  3. 1 TL Milch
  4. ein Schuss Vanille Extrakt
Instructions
  1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Muffinblech mit Förmchen auslegen oder die Mulden gut einfetten.
  2. Siebt die trockenen Zutaten in eine große Schüssel. In einer weiteren Schüssel rührt ihr die flüssigen Zutaten zusammen bis sie gut vermischt sind. Formt eine Mulde in den Mehlmix und gebt den Ei-Mix hinein. Verrührt alles bis es grade so miteinander verbunden ist.
  3. Vermischt alle Zutaten für das Topping/die Füllung. Hebt die Hälfte der Masse unter den Teig.
  4. Verteilt den Teig gleichmäßig in die Formen. Das restliche Topping auf den Muffins verteilen. Für etwa 12-15 Minuten backen. Nehmt die Muffins aus dem Ofen und lasst sie auf einem Kuchengitter auskühlen.
  5. Rührt die Zutaten für das Frosting zusammen und träufelt es auf den Muffins.
Baking Avenue https://bakingavenue.com/

Zimtschnecken Muffin 4

4 Comments

  • Sissy 13. Januar 2017 at 11:18

    Es ist schön, dass dein Leben im Moment so toll ist! Genieße jede Sekunde <3
    Und die Muffins klingen WUNDERBAR! Das Rezept hab ich sofort abgespeichert 😉

    Alles Liebe,
    Sissy von
    Modern Snowwhite

    Reply
    • bakingavenue 13. Januar 2017 at 14:48

      Vielen Dank Sissy für diesen lieben Kommentar! 🙂
      Und freut mich, dass dir das Rezept gefällt. 😉 Bin gespannt, wie es dir schmecken wird!

      Liebst, Diandra

      Reply
  • Jasmin 14. Januar 2017 at 19:39

    Hui, die sehen ja mal wirklich verführerisch aus! Ich mag Zimtgebäcke eh total gerne. Ich habs mir gleich mal abgespeichert und muss definitiv bald mal wieder backen.

    Reply
    • bakingavenue 14. Januar 2017 at 21:52

      Vielen Dank! 🙂 Nachmachen lohnt sich definitiv!

      Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: