Wohlfühlkekse!

Heute war mal wieder so ein richtiger Lazy Sunday bei mir. Und was kann einen Lazy Sunday besser machen als etwas selbstgebackenens?

 

Marschmallow Schokocookies 10

Marschmallow Schokocookies 4

Marschmallow Schokocookies 8

 

Also habe ich mein Pinterest Board durchforstet, wo ich meine Inspirationen sammle, und mich für Cookies entschieden. Mein Pinterest Board findet ihr HIER. Ich habe lange keine Cookies gemacht! Und diese Cookies heute standen schon lange auf meiner To-Do-Liste. Glücklicherweise hatte ich alles da, um diese unfassbar saftigen und leckeren Cookies zu backen. Das Originalrezept gibt es übrigens auf dem Blog Smart School House.

 

Marschmallow Schokocookies 3

Marschmallow Schokocookies 2

 

Cookies gefüllt mit Marshmallows. Da konnte ich einfach nicht länger widerstehen. 🙂 Die Cookies sind super saftig und für euch kleine Schokoholics perfekt geeignet. Und die Kombination mit den Marshmallows ist einfach himmlisch! Also, auf in die Küche und los geht’s! 🙂

Marshmallow Schoko Cookies
Yields 20
Die Cookies schmecken besonders gut, wenn sie noch ein wenig warm sind. 😉 Aber sind auch abgekühlt wahnsinnig lecker und eine Sünde wert!
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
10 min
Total Time
30 min
Prep Time
20 min
Cook Time
10 min
Total Time
30 min
Ingredients
  1. • 420 g Mehl
  2. • 84 g Backkakao
  3. • ½ TL Backnatron
  4. • 200 g Zucker
  5. • 170 g brauner Zucker
  6. • 225 g weiche Butter
  7. • 2 Eier
  8. • 2 TL Vanille Extrakt
  9. • 54-60 Mini Marshmallows (3 je Cookie)
Instructions
  1. Heizt den Backofen auf 200 °C vor und legt ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Legt die Mini Marshmallows in den Gefrierschrank. Lasst sie dort drin, bis ihr sie in den Teig einarbeitet. So schmelzen sie nicht ganz so schnell im Backofen.
  3. Vermischt Mehl, Kakao und Natron in einer Schüssel und stellt sie zur Seite. In einer weiteren Schüssel vermischt ihr beide Zuckersorten, Butter, Eier und Vanille Extrakt, bis sich alles zu einer glatten Masse verbunden hat. Gebt nun die Mehlmischung hinzu und vermischt alles gründlich. Der Teig wird ziemlich dick werden.
  4. Nehmt nun einen gehäuften Esslöffel voll Teig, drückt es in der Hand etwas flach, legt 3 Marshmallows hinein und umschließt die Marshmallows mit dem Teig, sodass ihr eine gut verschlossene Teigkugel habt. Legt die gefüllten Teigkugeln zu je 9 Kugeln auf ein Backblech und lasst sie für 8-10 Minuten im Ofen backen.
  5. Holt sie raus und lasst sie etwas abkühlen.
Baking Avenue https://bakingavenue.com/
Marschmallow Schokocookies 5

Marschmallow Schokocookies 6

No Comments

    Leave a Comment

    %d Bloggern gefällt das: