Geschenke-DIY für Kakaoliebhaber!

Ups, in 5 Tagen ist Weihnachten! Für viele wieder komplett unerwartet und überraschend. Da sieht es bei einigen mit Geschenken auch noch ziemlich mau aus. Aber da hab ich jetzt was für euch. Und ihr müsst euch dafür nicht mal unbedingt den weihnachtlichen Einkaufsstress antun!

 

Kakao Kit 4

 

Wenn ihr euren Lieben gerne noch auf die Schnelle etwas selber machen möchtet und diese Lieben auch noch Naschkatzen und Kakaoliebhaber sind, dann ist dieses DIY genau das Richtige. Eignet sich auch sehr gut als Wichtelgeschenk. 😉
Verschenkt dieses Jahr doch einfach mal ein Kakao-Kit! Ein Set voller Leckereien, die man für einen guten und leckeren heißen Kakao benötigt. Perfekt für die, hoffentlich bald kommenden, kalten Winterabende.

 

Kakao Kit 1

 

Natürlich könnt ihr eure Kits gestalten wie ihr möchtet. Das hier soll lediglich als Inspiration gelten. 😉

Für ein Kit braucht ihr:

  • 3 Reagenzgläser mit Korken
  • etwas Masking-Tape
  • Schokopfefferminzlinsen (meine hab ich bei Hussel geholt)
  • Mini-Marshmallows
  • selbstgemachtes Kakaopulver (Rezept weiter unten)
  • Geschenkband

 

Füllt die Mini-Marshmallows in eins der Gläser und verschließt es mit dem Korken. Die Schokolinsen solltet ihr etwas zerkleinern. Ich habe dazu meinen Stabmixer genommen. Die zerkleinerten Linsen füllt ihr dann ins zweite Reagenzglas und verschließt es ebenfalls. Das dritte Glas befüllt ihr mit selbstgemachten Kakaopulver. Ebenfalls verschließen.

 

Kakao Kit 5

 

Nehmt nun etwas von dem Masking-Tape und ‚versiegelt’ damit eure Reagenzgläser. Mit dem Geschenkband könnt ihr die drei Gläser zusammenbinden. Und schon ist euer Kakao Kit fertig! 🙂 Die Marshmallows und die Pfefferminzlinsen könnt ihr natürlich auch mit anderen Leckereien ersetzen. Seid da ruhig kreativ. 😉

Aber ihr möchtet natürlich noch wissen, wie ihr euer eigenes Kakaopulver herstellt. Ganz einfach!

Kakaopulver
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Prep Time
10 min
Ingredients
  1. 113 g Zucker
  2. 12 Stück Zartbitterschokolade
  3. 33 g Backkakao
  4. 1 TL Zimt
  5. eine Messerspitze gemahlener Muskatnuss
  6. eine Messerspitze gemahlene Nelken
  7. eine Messerspitze gemahlenen Kardamom
Instructions
  1. Gebt zuerst den Zucker in euren Mixer und lasst ihn ganz fein werden. Gebt nun die restlichen Zutaten dazu und lasst alles eine Weile im Mixer durchmischen. Und schon ist euer Pulver fertig.
  2. Bei den Gewürzen könnt ihr selbstverständlich ebenfalls variieren. Was euch eben schmeckt. 🙂
Baking Avenue https://bakingavenue.com/

Macht ihr viele eurer Geschenke zu Weihnachten selber? 🙂

 

Kakao Kit 3

4 Comments

  • Chaoskathi 19. Dezember 2015 at 22:11

    Oooh, eine ganz tolle Idee! 🙂 vielen, vielen Dank dafuer! Alles Liebe und schoene Feiertage!

    Reply
    • bakingavenue 19. Dezember 2015 at 22:47

      Sehr gerne! Freut mich, dass es dir gefällt! 🙂 Wünsche dir ebenfalls schonmal frohe Feiertage 🙂

      Reply
  • dearlicious 29. Dezember 2015 at 9:56

    Ich habe dieses Jahr gar nicht so viele DIY Geschenke unter den Baum gelegt, dabei liebe ich das und finde es viel persönlicher. Aber die Zeit rannte dann doch davon. Ich hoffe, du hattest viel Freude beim Verschenken.
    Einen guten Rutsch,
    Dear von dearlicious.blogspot.de

    Reply
    • bakingavenue 30. Dezember 2015 at 10:33

      Ja, so geht mir das leider auch oft. Man nimmt sich so viel vor…und dann ist auch schon wieder Weihnachten 🙂
      Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!

      Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: