[Werbung] Ich kann auch herzhaft!

Vor einiger Zeit erreichte mich eine Anfrage von Market Grounds, ob ich nicht die Chips von John & John testen möchte. Wie könnte ich da ‚Nein’ sagen?! 😉 Leider hat es ein wenig gedauert bis ich damit was zaubern konnte, da ich beruflich viel im Stress war. Aber heute hab ich endlich das erste Rezept für euch!

 

Cheddar Teigtasche 1

Cheddar Teigtasche 2

 

John und John sind zwei Engländer, ein Kartoffelbauer und ein Abenteurer, die sich irgendwann dazu entschlossen haben, leckere Kartoffelchips mit ausgewählten Gewürzen und Zutaten zu produzieren. Dabei rausgekommen sind 6 Sorten, und zwar…

…No. 1: Deep Blue Sea Salt
…No. 2: Sweet Chili & Red Pepper
…No. 3: Aspall Cyder Vinegar
…No. 4: Suffolk Cheddar & Chives
…No. 5: Sea Salt & Black Pepper
…No. 6: Mixed Roots

 

Cheddar Teigtasche 5

Cheddar Teigtasche 4

 

Klingt lecker, oder? Aber ich habe mich nicht so ganz an die Reihenfolge gehalten. Ich habe mit No. 4 angefangen und mich davon zu leckeren gefüllten Cheddarteigtaschen inspirieren lassen! Ein Tipp schonmal vorab: Esst sie am besten, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. Wenn ihr sie zu lange abkühlen lasst, dann erkaltet der vorher geschmolzene Käse und ist nicht mehr ganz so lecker.

Cheddarteigtaschen
Serves 10
Write a review
Print
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
40 min
Prep Time
20 min
Cook Time
20 min
Total Time
40 min
Ingredients
  1. 200 ml Milch
  2. 100 ml Sonnenblumenöl
  3. 1 Pck. Backpulver
  4. 2 Eier, getrennt
  5. 1 TL Salz
  6. ½ TL Zucker
  7. Pfeffer
  8. ca. 200 g Mehl
  9. 200-300 g Cheddar
  10. Schnittlauch
Instructions
  1. Vermischt Milch, Öl, Backpulver, Eiweiß, Salz, Pfeffer und Zucker. Gebt dann das Mehl hinzu und knetet es mit den Knethaken eures Mixers ein, bis ihr einen Teig habt, den ihr gut in Teigtaschen verarbeiten könnt. Wenn ihr möchtet könnt ihr auch etwas vom Schnittlauch (vorher natürlich klein schneiden) in den Teig kneten.
  2. Heizt den Backofen auf 200 °C auf.
  3. Jetzt trennt ihr Stücke vom Teig ab (ich habe ungefähr ein bis zwei TL voll genommen), formt eine Kugel daraus und drückt sie auf einer bemehlten Arbeitsfläche flach, sodass ihr einen Kreis habt. Streut nun Schnittlauch auf den Teig und legt Cheddar in die Mitte (ihr dürft ihr natürlich so viel nehmen, wie ihr mögt). Verschließt die Teigtaschen nun, legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und bestreicht sie mit dem Eigelb.
  4. Lasst die Teigtaschen nun backen, bis sie goldgelb gebacken sind, etwa 15-20 Minuten. Wenn ihr möchtet, könnt ihr noch während des Backvorgangs etwas Cheddar auf die Teigtaschen geben.
  5. Ich habe anschließend noch ein paar der Chips drüber gestreut. So hatte war das ganze noch etwas knusprig und hatte noch zusätzliche Würze.
Baking Avenue https://bakingavenue.com/
Cheddar Teigtasche 5

3 Comments

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: