Minis zum Muttertag! ♡

Wie ihr alle sicher mitbekommen habt: Sonntag war Muttertag! Hoffentlich habt ihr einen schönen Tag mit euren Müttern verbracht und habt ihnen eine Freude gemacht, in welcher Form auch immer. 🙂
Meine Mama hat von meiner Schwester und mir eine CD bekommen, die sie sich gewünscht hat und natürlich habe ich auch was gebacken. Passend zum aktuellen Love of Baking Thema im Miniatur-Format!

 

Rezept für Mini Haselnuss Gugl mit Karamell

Rezept für Mini Haselnuss Gugl mit Karamell

 

Für meine Mama habe ich Mini Haselnuss Gugl mit Karamell gebacken! Leckere kleine Dinger. 🙂

Drucken

Mini Haselnuss Gugl mit Karamell

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 12 Minuten
Arbeitszeit 32 Minuten
Portionen 18 Gugl

Zutaten

Für den Teig

  • Butter zum Anrösten
  • 45 g gehackte Haselnüsse
  • 1 Ei
  • 1-2 EL Milch
  • 40 g Mehl
  • 35 g Puderzucker
  • 45 g Butter

Für das Karamell

  • 100 g Zucker
  • 40 g gesalzene Butter
  • 1-2 EL Sahne

Anleitungen

  1. Röstet die Haselnüsse in der Butter an und heizt den Backofen auf 200 °C vor.

  2. Vermischt nun alle Zutaten zu einem glatten Teig und hebt anschließend die gerösteten Haselnüsse unter.

  3. Füllt den Teig in eine gefettete Mini-Gugl-Form und stellt sie für ca. 12 Minuten in den Backofen. Macht eine Stäbchenprobe. Holt die Gugl aus dem Ofen und lasst sie auf einem Kuchengitter auskühlen.

  4. In der Zwischenzeit könnt ihr das Karamell machen. Gebt den Zucker dafür in eine beschichtete Pfanne und lasst ihn bei mittlerer Hitze langsam schmelzen. Sobald der Zucker flüssig ist und die gewünschte Farbe erreicht hat gebt ihr die Butter hinzu und rührt sie unter. Zum Schluss noch die Sahne dazugeben.

  5. Nun gebt das Karamell über die Gugl und lasst es etwas trocknen.

Rezept für Mini Haselnuss Gugl mit Karamell

3 Comments

Leave a Comment