Brotzeit ♡ #5

English part below

Es ist wieder Brotzeit-Sonntag. 🙂 Und wenn ihr oft in der Blog-Welt unterwegs seid, kennt ihr dieses Rezept wahrscheinlich schon, denn viele Blogger waren davon begeistert. 😉

Käsebrötchen 1

Das heutige Rezept sind nämlich die furchtbar leckeren Käsebrötchen von meiner lieben Anja von Meine Torteria. Schaut unbedingt mal bei ihr vorbei! Es warten viele leckere Rezepte auf euch. 🙂

Und das benötigt ihr für ca. 6 – 8 Brötchen (je nach Größe):

  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 150 g geriebenen Käse
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 50 g geriebenen Käse zum Bestreuen

Das Mehl in eine Schüssel geben und Hefe, Salz, Zucker, Käse und Wasser dazu geben. Verknetet alles zu einem Tag (ich habe die Knethaken von meinem Mixer genommen), formt die Brötchen und legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Lasst die Brötchen nun ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Käsebrötchen 3

Heizt den Backofen auf 200 °C vor.
Verquirlt das Eigelb mit der Milch und bestreicht damit die Brötchen. So haftet der Käse besser, wenn ihr ihn über die Brötchen streut.

Lasst sie jetzt ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Jetzt heißt es: Genießt eure leckeren selbstgemachten Brötchen bei einem ausgiebigen Frühstück oder einer leckeren Brotzeit. 🙂

Käsebrötchen 2


Now the English part (photos above)

Again it’s Brotzeit-Sunday. 🙂 And when you’re bound for the blog world often I’m sure you already know this recipe, because many blogger are excited about it. 😉

Today’s recipe are the damn tasty Cheese Rolls of the lovely Anja from Meine Torteria. You really should have a look! Many delicious recipes are waiting for you. 🙂

And that’s what you need for about 6 – 8 rolls (depends on the size):

  • 375 g flour
  • 1 pack dry yeast
  • 1 tsp salt
  • 1 tsp sugar
  • 150 g grated cheese
  • 250 ml lukewarm water
  • 1 egg yolk
  • 1 tbsp milk
  • 50 g grated cheede for bespreading

Fill the flour in bowl and add yeast, salt, sugar, cheese and water. Knead everything to a dough (I used the dough hooks of my hand mixer), form the rolls and lay them onto a baking tray which is covered with baking paper. Let the rolls rest in a warm place for about 30 minutes.

Preheat the oven to 200 °C/392 °F.
Whisk the egg yolk and the milk and spread it over the rolls. The cheese will stick better when you sprinkle it over the rolls.

Let them bake for about 20 minutes until they’re golden.

And now: Enjoy your delicious homemade rolls at a copious breakfast or at a tasty Brotzeit. 🙂

No Comments

    Leave a Comment