Weihnachtliche Resteverwertung!

Ihr denkt jetzt bestimmt, ich spinne. Ein weihnachtliches Rezept im Februar?! Ich weiß, ich weiß. Klingt im ersten Moment wirklich komisch, da gebe ich euch recht.

Aaaaaber…ich bin vor kurzem bei Viktoria auf Viktoria’s [Kitchen] Secrets auf ein tolles Rezept zur weihnachtlichen Resteverwertung für Spekulatius gestoßen. Und da ich noch ungefähr ne halbe Packung hier rumstehen hatte (vielleicht geht es einigen von euch ja auch so wie mir) dachte ich, dass ich das doch mal ausprobieren kann. 🙂

Mit diesem einfachen und schnellen Rezept bekommt ihr zwei leckere Sepkulatius Shakes! Klingt doch gar nicht so schlecht, oder? 🙂 Das Originalrezept findet ihr HIER, ich habe es etwas abgewandelt.

Spekulatius Shake
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Total Time
5 min
Prep Time
5 min
Total Time
5 min
Ingredients
  1. 2 Kugeln Vanilleeis
  2. 150 ml Milch
  3. 150 ml Kokosmilch
  4. 100 g Spekulatius (hier könnt ihr natürlich auch jeden anderen Keks nehmen)
  5. etwas Lebkuchengewürz
Instructions
  1. Gebt alle Zutaten in den Standmixer und püriert es solange, bis die Kekse gut püriert sind und alles eine glatte Masse ergibt. Das dauert nicht mal eine Minute.
  2. Füllt den Shake nun in zwei Gläser und dekoriert sie nach Belieben mit Keksbröseln!
Baking Avenue https://bakingavenue.com/

Das war’s auch schon! 🙂 Und ich habe immer noch welche von den Spekulatius übrig. 🙁 Also muss ich den Shake wohl leeeeeider demnächst nochmal machen. 😉

 

Spekulatius Shake

 

5 Comments

  • Duni S. 13. Februar 2015 at 15:17

    Awww, nein wie genial ist das denn *O* Sowas sollte ich auch unbedingt mal machen 😀 Ich find man kann sogut wie alles zu shaked irgendwann weiterverwerten. Sieht super aus meine Liebe ❤

    Reply
    • bakingavenue 13. Februar 2015 at 15:23

      Jaaa war auch ganz begeistert als ich das Rezept gefunden habe ❤ Da hast du recht…man sollte viel öfter Shakes machen 😀

      Reply
  • Knallvergnügt 13. Februar 2015 at 18:20

    hohoho, was für eine leckere Idee!!! ich habe auch noch eine ganze “Weihnachtstüte”, da geh ich doch gleich mal in meinen Spekulatiusspeicher 😀

    Liebste Grüße, Solenja❤

    Reply
    • bakingavenue 14. Februar 2015 at 9:20

      Hahaha das ist eine wunderbare Idee 😀

      Reply
  • Lydia° 14. Februar 2015 at 0:05

    Tolle Idee! 🙂

    Auf meinem Blog läuft übrigens gerade ein Gewinnspiel, würde mich freuen, wenn du teilnimmst.
    http://my-little-creative-world.blogspot.de/2015/02/dankeschon-100-follower-giveaway.html

    LG Lydia°

    Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: