Honig-Schokolade-Cupcakes // Honey-Chocolate-Cupcakes

Gestern habe ich wahnsinnig leckere Cupcakes gemacht. Das Rezept habe ich aus der aktuellen Cupcake Heaven. Mega saftig und ich kann mich nur wiederholen, verdammt lecker!
Während des Backens habe ich von Emmi den Chai Latte probiert. Ich steh ja auf diese gekühlten ‘Fertigkaffees’ oder wie man das auch nennt 🙂 Und der Chai Latte war auch wirklich sehr gut. Kann ich nur empfehlen 🙂 Mögt ihr diese Fertigkaffees? Oder überhaupt Kaffee?
Und das braucht ihr für 12 Cupcakes:

Honig-Schokolade-Cupcakes

 

Für den Teig

  • 150 g Honig
  • 100 g brauner Zucker
  • 80 g Butter
  • 3 EL Milch
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 Eier

Für die Creme

  • 300 ml Crème double oder süße Sahne
  • 2 EL Puderzucker
  • 1/2 TL Vanillearoma
  • 12 Stücke Schokolade
  • Schokoladenstreusel

Heize den Backofen auf 170 °C vor.
Erwärme Honig, Zucker, Butter und Milch in einem Topf, bis der Zucker sich auflöst. Rühre ab und an durch.
Siebe Mehl, Backpulver und Kakao in eine Schüssel. Rühre die abgekühlte Honigmasse ein, dann die verquirlten Eier, und rühre alles glatt.
Fülle den Teig mit einem Löffel in die Muffinförmchen und backe die Cupcakes 20-25 Minuten. Lasse sie vollständin auskühlen.

Schlage alle Zutaten für die Creme steif.
Fülle die Creme in einen Spritzbeutel und gebe sie auf die Cupcakes.
Stecke die Schokoladenstücke in die Creme und bestreue die Cupcakes mit den Schokostreuseln.
Guten Appetit! 🙂

Honig-Schokolade-Cupcakes 4 Honig-Schokolade-Cupcakes 3 Honig-Schokolade-Cupcakes 2


Now the English part (photos above)

Yesterday I made some very delicious cupcakes. I found the recipe in the current Cupcake Heaven. Very juicy and I just can repeat myself, very delicious!
While baking I tried the Chai Latte from Emmi. I’m really into that cooled down ‘ready to go coffees’ or whatever you wanna call it 🙂 And the Chai Latte is very good as well. I can just suggest it 🙂 Do you like that ready to go coffees from the supermarket? Or coffee at all?
That’s what you need for 12 cupcakes:

For the dough

  • 150 g honey
  • 100 g brown sugar
  • 80 g butter
  • 3 tbsp milk
  • 250 g flour
  • 2 tsp baking powder
  • 2 tbsp cocoa
  • 2 eggs

For the cream

  • 300 ml Crème double or sweet cream
  • 2 tbsp powder sugar
  • 1/2 tsp vanilla flavor
  • 12 pieces of chocolate
  • Chocolate sprinkles

Preheat the oven to 170 °C / 340 °F.
Heat honey, sugar, butter and milk in a pan until the sugar dissolved completely. Stir it from time to time.
Stif flour, baking powder and cocoa in a bowl. Mix it with the honey mass, then with the whisked eggs, and mix it all up.
Fill the dough into the cupcake pans and let them bake for 20-25 minutes. Let them cool down completely.

Whisk stiff all the ingredients for the cream.
Fill the cream into an icing bag and give it onto the cupcakes.
Put one piece of chocolate into the cream of each cupcake and besprinkle them with the chocolate sprinkles.
Enjoy them! 🙂

 

4 Comments

  • Olaf 22. Juni 2014 at 21:56

    Klingt sehr lecker … lockt Naschkatzen mit gefährlichen Krallen an 😉 Gibt es beim Honig und der Schokolade noch genauere Empfehlungen? Herbe dunkle Schokolade so als Kontrast könnte ich mir vorstellen, aber beim Honig wird es schwierig.. vielleicht Linden- oder Akazien?

    Reply
    • bakingavenue 22. Juni 2014 at 22:01

      Also ich muss sagen, dass ich bei meinem Versuch ganz normalen Backkakao und den handelsüblichen Honig genommen habe. Mit anderen Schokoladensorten (vielleicht mal geschmolzene Schokolade versuchen…hmmm…) und anderem Honig schmeckt es bestimmt noch besser 🙂

      Reply
  • popperfreak 24. Juni 2014 at 14:23

    Voll schöööööön. <3 <3 <3

    Reply
  • SchokoladenFee 29. Juni 2014 at 21:39

    Dann sollte ich den Chai Latte auch mal probieren, ich war letztens kurz davor ihn mir zu kaufen! 🙂 Mich erinnert Chai Latte irgendwie immer an Urlaub… Sommer, Sonne, Strand, Meer 😀 Und die Cupcakes sehen auch richtig gut aus, sind seeehr schön geworden! 😉 Liebe Grüße <3

    Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: