Käse-Kräuter-Scones // Cheesy Herb Scones

Der Blog Dynamite Cakes hat Geburtstag und dazu ein Event gestartet. Schottischer Frühling heißt das Ganze 🙂 Und da will ich mich natürlich auch dran beteiligen und habe heute für Franzi leckere Käse-Kräuter-Scones gebacken!
Das braucht ihr für ca. 12-15 Scones:

Cheesy Herb Scones 2

  • 400 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 90 g kalte ungesalzene Butter
  • 2 Eier
  • 20 ml Milch
  • 60 g geriebener Cheddar
  • 1 EL fein geschnittener Schnittlauch oder Thymian
  • 1/4 TL gemahlene Paprika

Heize den Backofen auf 200 °C vor.
Siebe Mehl, Backpulver, Salz und Paprika in eine große Schüssel. Jetzt gebe die kalte gewürfelte Butter hinzu und vermische alles mit den Fingern bis du eine brotkrumenartige Masse hast.
Verquirle die Eier und die Milch in einer separaten Schüssel. Dann mach eine Mulde in den Mehl-Mix und gieße das Eier-Milch-Gemisch hinein.
Nun gebe den geriebenen Käse hinzu und verrühre es bis alles miteinander vermischt ist. Jetzt gebe den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Oberfläche und knete ihn durch.
Rolle den Teig etwa 3-4 cm dick aus und steche mit einem Ausstecher oder Glas die Scones aus.
Lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Lass die Scones etwa 12 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Da ich keinen Cheddar hatte, habe ich Gouda genommen. Schmeckt ebenfalls sehr gut 😉

Cheesy Herb Scones 5


Now the English part (photos above)

The blog Dynamite Cakes has birthday and for that they started an event. Scottish spring by name 🙂 And of course I wanna join it and baked some cheesy herb scones for Franzi today!
That’s what you need for about 12-15 scones:

  • 400 g plain flour
  • 3 tsp baking powder
  • pinch of salt
  • 90 g chilled unsalted butter
  • 2 eggs
  • 20 ml milk
  • 60 g grated cheddar cheese
  • 1 tbsp finely snipped chives or thyme
  • 1/4 tsp ground paprika

Preheat the oven to 200 °C / 400 °F.
Stif the flour, backing powder, salt and paprika into a large bowl. Now add the diced butter rubbing it in with just your finger tips to create a breadcrumb-like mixture.
In a separate bowl whisk the eggs and milk together and then make a well in the centre of your dry mix and start pouring in the eggy milk.
Now add the grated cheese and stir until the ingredients all come together and then turn the dough onto a floured surface. Knead it just to bring it all together.
Roll out the dough about 3-4 cm thick and use cutters or a glass to create your scones and place them on a with baking paper covered tray.
Bake for approximately 12 minutes or until golden.

Because I had no cheddar I simply used Gouda. Taste very good aswell 😉

2 Comments

  • Franzi (Dynamite Cakes) 9. Juni 2014 at 12:51

    Hi Diandra,
    ich liebe Scones, in, aber noch lieber als herzhafte Variante mit Käse udn Kräutern. Wunderbar von dir, welche zu machen. Danke schön, dass du mitgemacht hast.
    Liebe Grüße, Franzi

    Reply
  • germanabendbrot 18. Juni 2014 at 7:49

    Ich mag herzhaftes Gebäck sehr! Gerade zu Gegrilltem oder als Snack zum Wein eine echt tolle Idee, Deine Scones!

    Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: