Es ist immer die richtige Zeit für einen Keks! // It’s always the right time for a cookie!

Und genau deswegen backe ich auch schonmal abends um 22 Uhr Kekse. Einfach, weil grade die richtige Zeit ist.
Diesmal wurden es Karameltoffee-Cranberry-Kekse! Das Karameltoffee waren die Stückchen, die ich aus Irland mitgebracht habe 🙂 Die Fudge Chunks 🙂
Und hier ist das Rezept für ca. 15 Kekse (je nach Größe)!

Caramelfudge-Cranberry-Cookies 6

  • 200 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Backpulver
  • 400 g Mehl
  • 85 g Karameltoffee Stückchen
  • 50-100 g Cranberries

Butter/Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier vermischen.
Alle anderen Zutaten bis auf das Toffee und die Cranberries mit der Masse vermischen. Toffee und Cranberries zum Schluss unterheben.
Teig portionsweise (Größe nach belieben) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und genügend Platz dazwischen lassen.
Bei 180 °C ca. 15 Minuten backen lassen.
Und schon sind die super leckeren Kekse fertig 🙂
Den Grundteig könnt ihr natürlich mit Zutaten eurer Wahl verfeinern. Sehr lecker sind auch z. B. Macadamia Nüsse und weiße Schokolade 🙂

Caramelfudge-Cranberry-Cookies 4

Caramelfudge-Cranberry-Cookies 5

Caramelfudge-Cranberry-Cookies


Now the English part (photos above)

And that’s why I bake cookies at 1ß pm from time to time. Just because the time is right.
This time I made Caramel fudge-Cranberry-Cookies! The caramel fudge were the chunks I bought in Ireland 🙂 The little Fudge Chunks 🙂
And here is the recipe for about 15 cookies (depends on the size)!

  • 200 g butter or margarine
  • 250 g sugar
  • 2 eggs
  • 1 pack of vanilla sugar
  • 1 pinch of salt
  • 1/2 tsp baking soda
  • 1/2 tsp baking powder
  • 400 g flour
  • 85 g Caramel Fudge Chunks
  • 50-100 g Cranberries

Mix the margarine/butter, the sugar and the eggs.
Now add the other ingredients except for the fudge and the cranberries and mix it again. Fold in the fudge and cranberries.
Put the dough in small heaps (but of course you can decide yourself how big the cookies gonna be) onto a baking tray which is covered with baking paper. Let enough space between the cookies.

Bake them for about 15 minutes.
And now the super tasty cookies are ready 🙂
Of course you can refine the main dough with ingredients of your choice. Very tasty are e.g. macadamias and white chocolate 🙂

No Comments

    Leave a Comment