Süße Liebes-Herzen // Sweet Love-Hearts

Falls ihr meiner Facebookseite folgt, habt ihr sicherlich letztens das Bild von den Keksen gesehen, welches ich hochgeladen habe.
Heute gebe ich euch das Rezept dazu 🙂 Sie sind wirklich sehr lecker!
Das braucht ihr für ca. 45 Stück:

  • 200 g weiche Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 2 cl Cognac
  • 1 Messerspitze Muskat
  • 300 g Mehl
  • ca. 5 EL Aprikosenkonfitüre
  • 100 Puderzucker
  • 3 EL Zitronensaft
  • Rote Lebensmittelfarbe

Backofen auf 180 °C vorheizen.
Butter, Zucker, Salz und Vanillezucker cremig schlagen. Eigelb, Cognac und Muskat unterrühren, Mehl untermischen.
Teig zu 2 Kugeln formen, zugedeckt mindestens 2 Stunden kühlen.
Jede Kugel zwischen Backpapier 3-4 mm dünn ausrollen, mit Herzförmchen Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jetzt im Backofen für ca. 10-12 Minuten backen. Plätzchen auf einem Kuchengitter völlig auskühlen lassen.

Süße Liebesherzen 3

Konfitüre in einem Topf erwärmen, auf die eine Hälfte der Kekse verteilen und die restlichen Plätzchen darauf setzen.
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Etwas weißen Guss abnehmen, restlichen mit Lebensmittelfarbe färben. Plätzchen damit betreichen. Mit dem weißen Guss die Plätzchen verzieren.

Süße Liebesherzen 2

Süße Liebesherzen


Now the English part (photos above)

If you follow my Facebook page you certainly saw the photo of the cookies I posted a week ago.
Today I share the recipe with you 🙂 They are really tasty!
That’s what you need for about 45 cookies:

  • 200 g butter, creamy
  • 80 g sugar
  • 1 pinch of salt
  • 1 pack of vanilla sugar
  • 1 egg yolk
  • 2 cl cognac
  • 1 knife point of nutmeg
  • 300 g flour
  • about 5 spoons of apricot jam
  • 100 g powdered sugar
  • 3 spoons of lemon juice
  • Red food coloring

Preheat the oven to 180 °C / 356 °F.
Beat the butter, sugar, salt and vanilla sugar until they’re fluffy. Mix in the egg yolk, cognac and nutmeg, intermix the flour.
Form the dough into 2 balls and cool it for at least 2 hours (the dough should be covered).
Roll the dough out between baking paper. It should be 3-4 mm thin. Trump cutout cookies out with a cookie cutter in form of a heart and lay them on a baking tray covered with baking paper. Bake them for about 10-12 minutes. Let the cutout cookies cool down.

Heat the jam up, spread it on half of the cutout cookies and place the other half onto them.
Mix the powdered sugar with the lemon juice. Separate something of the white icing. Color the rest of it with the red food coloring. Spread the icing onto the coutout cookies. Decorate it with the white icing.

 

2 Comments

  • Dunya Sendrowski 28. August 2014 at 22:31

    Ach liebste Diandra die hast du aber echt süß gemacht! *–* Ganz schlicht aber genau darauf fahr ich voll ab! 😀 Damit werd ich meinen Freund nächsten Valentinstag überraschen ;D

    Liebste Grüße, Dunni ♥

    Reply
    • bakingavenue 29. August 2014 at 9:00

      Oh, freut mich, dass sie dir so gefallen meine Liebe ♥ 🙂 Und dein Freund freut sich da bestimmt auch drüber 😛

      Leckerste Grüße, Diandra ♥

      Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: