Let’s make some…

…Choconut-Likör Cupcakes!

Ich hatte euch ja noch das Rezept für die Cupcakes vom Wochenende versprochen. Heute das für die Choconut-Likör Cupcakes. Und das braucht ihr:

Für den Teig

  • 145 g Butter
  • 145 g Zucker
  • 1 TL Bourbon-Vanillearoma
  • 3 Eier
  • 160 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Choconut-Likör (oder einen Haselnusslikör eurer Wahl, meinen gab’s bei Netto)

Für die Creme

  • 300 g Crème double
  • 3 EL Puderzucker
  • ein Stück Zartbitterschokolade

Heizt den Backofen auf 170 °C vor.
Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. Vermischt die Butter mit dem Zucker, bis es eine glatte Masse ergibt. Nun vermischt die Masse mit den Eiern und fügt dann das Mehl zusammen mit dem Backpulver und dem Salz hinzu. Das Mehl sollte gesiebt sein! Vermischt alles zu einem glatten Teig.
Jetzt noch einen guten Schuss von dem Likör in den Teig und ein letztes Mal vermischen.
Füllt den Teig nun gleichmäßig in die Muffinförmchen und lasst sie ca. 20-25 Minuten im Ofen. Macht eine Stäbchenprobe! 🙂 Wenn kein Teig mehr am Stäbchen haftet, sind sie fertig.

Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, könnt ihr die Creme machen. Dazu schlagt die Crème double mit dem Puderzucker steif. Die Creme sollte von der Konsistenz ähnlich wie steif geschlagene Sahne sein. Auch hier wieder einen guten Schuss von dem Likör hinzugeben. 😉
Füllt die Creme nun in einen Spritzbeutel und gebt sie auf die Cupcakes. Raspelt etwas Zartbitterschokolade über die Creme wenn ihr wollt.

Und fertig sind die leckeren Cupcakes!

Choconutlikör CupcakesAußerdem möchte ich mich bei euch bedanken! Meine Facebook-Seite hat heute die 250 Gefällt-mir-Angaben geschafft, und ich freue mich tierisch! Am Liebsten würde ich jedem von euch einen Cupcake oder sowas schenken 🙂 Deswegen gibt es diese Woche ein Give Away als Dankeschön!!! Genaueres hierzu findet ihr dann selbstverständlich hier auf meinem Blog! 🙂


Now the English part (photos above)

…Choconut-liqueur cupcakes!

I promised to share my recipes for the cupcakes I made last weekend. Today I give you the recipe for the choconut-liqueur cupcakes. And that’s what you need:

For the dough

  • 145 g butter
  • 145 g sugar
  • 1 tea spoon of vanilla flavor
  • 3 eggs
  • 160 g flour
  • 4 g baking powder
  • one pinch of salt
  • Choconut-liqueur (or a hazelnut-liqueur of your choice, I bought mine at Netto)

For the cream

  • 300 g Crème double
  • 3 spoons of powdered sugar
  • 1 piece of dark chocolate

Preheat the oven to 170 °C / 340 °F.
All ingredients should have room temperature. Mix the butter with the sugar until you have a smooth mass. Now mix the mass with the eggs and add the flour, the baking powder and the salt. The flour should be sifted! Mix it all up until you have a smooth dough.
Add a good dash of the liqueur and mix it a last time.
Now fill the dough into the cupcake pans and bake the cupcakes for about 20-25 minutes. Prick the cupcakes with a small rod to find out if they are good! 🙂 If there’s no dough on the small rod you can take them out of the oven.

When the cupcakes are cooled down you can make the cream. Now whisk stiff the Crème double and the powdered sugar. The cream should have a similar stiffness like whipped cream. Again add a good dash of the liqueur. 😉
Fill the cream into a icing bag and give it onto the cupcakes. Rasp some dark chocolate upon the cream if you want.

Now the yummy cupcakes are ready!

Also I want to say Thank you! My Facebook page reached more than 250 likes today, and I’m so thrilled! If I could I would gift a cupcake to everyone of you 🙂 That’s why there will be a new Give-Away this week! More details you’ll find here on my blog! 🙂

 

No Comments

    Leave a Comment