Das einfachste Rezept der Welt: Tassenkuchen! // The easiest recipe ever: Tassenkuchen!

Und das ist es wirklich! Das ist mein Standardrezept für Kuchen oder auch, wenn es mal schnell ein paar Muffins sein müssen 🙂

Das tolle an diesem Rezept ist, es gibt keine exakten Mengenangaben an die man sich halten muss. Ihr braucht nur zwei Tassen der gleichen Größe. Das war’s! Und je größer die Tassen, desto mehr Teig! Versteht sich quasi von selbst, oder? 😉

Und das braucht ihr:

  • 1 Tasse Öl (z. B. Rapsöl)
  • 1 Tasse Sprudelwasser
  • 2 Tassen Zucker
  • 3 Tassen Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Backofen auf 175 °C vorheizen (ich habe Ober-/Unterhitze).
Und nun einfach alle Zutaten vermengen, das gesiebte Mehl zuletzt! Falls ihr einen Marmorkuchen machen möchtet, teilt den Teig einfach in zwei gleich große Teile und fügt in die eine Hälfte noch ungesüßten Kakao zu. Menge je nach Geschmack.
Den Teig ab in die Backform (für den Marmorkuchen beide Teighälften nacheinander in die Form, evtl. noch mit einer Gabel/einem Löffel Muster reinziehen) und ab in den Ofen.
Ca. 1 Stunde bei 175 °C. Wenn ihr Muffins macht ca. 20-30 Minuten.
Tipp für die Backform: Fettet diese am besten mit Margarine oder Butter ein und bestäubt sie anschließend mit Mehl. Der Kuchen löst sich wie von selbst 🙂

Ich hoffe, ihr seid von dem Rezept genauso begeistert wie ich 🙂


 

Now the English part

And it really is! It’s my standard recipe for cake or when I need some easy, yummy muffins 🙂

The awesome fact about this recipe is, that there are no exact amounts for the dough. You just need 2 cups of same size. That’s it! And the bigger the cup is, the more dough you get! Easy, isn’t it? 😉

And that’s what you need:

  • 1 cup of oil (e.g. rape oil)
  • 1 cup of sparkling water
  • 2 cups sugar
  • 3 cups flour
  • 4 eggs
  • 1 pack of baking powder
  • 1 pack of vanilla sugar

Preheat the stove, 175 °C/350 °F.
Now mix all ingredients, the flour at last! If you want a marble cake, just divide the dough in halves and add unsweetend cocoa as much as you like.
Put the dough into the cake pan (for the marble cake the halves one after another) and put it into the stove.
About 1 hour at 175 °C/350 °F. If you make muffins they need about 20-30 minutes.

Hint for the cake pan: Grease it with margarine or butter and flour it afterward. The cake will leave the cake pan sooo easy 🙂

I hope you like the recipe as much as I do 🙂

1 Comment

  • Most everyone’s mad here… | Baking Avenue 4. Januar 2015 at 15:01

    […] genommen und daraus für ihn einen Schokokuchen gezaubert. Für den Teig habe ich einen einfachen Tassenkuchen gemacht. Biskuit würde sich natürlich auch gut eignen. […]

    Reply

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: